GfBB – A PIECE OF FUTURE  
– EIN STÜCK ZUKUNFT

EXPERIENCE OUR SPIRIT – UNSEREN ANTRIEB SPÜREN

Die GfBB Gesellschaft für Beratungen und Beteiligungen mbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Sparkasse Karlsruhe und Volksbank Karlsruhe Baden-Baden sowie der Wirtschaftsstiftung Südwest, Karlsruhe. Die Gründung erfolgte 2001. Unser Ziel ist es, die Wirtschaftsregion Karlsruhe und ihre Unternehmen zukunftsweisend zu fördern, wie auch die Entwicklung neuer Ökonomien im Raum Karlsruhe zu forcieren. Insbesondere die Unterstützung von Start-ups und Spin-offs stehen bei uns im Fokus.

UPGRADE YOUR HORIZON – DEN HORIZONT ERWEITERN

Das Beraternetz REGBRAINS

Vom Bildungsauftrag der Wirtschaftsstiftung Südwest profitieren auch Unternehmen. Derzeit gründen Beraterinnen und Berater aus den Bereichen Personalentwicklung/Recruiting, Digitalisierung, IT, Kommunikation, Marketing, Employer-Branding, Steuern, Wirtschaftsrecht/-prüfung, Finanzen, Controlling, Innovation, Technologie, Produktion, Logistik, Vertrieb, Export oder Unternehmensführung einen eingetragenen Verein.

GET DRIVE – ZUSCHÜSSE ERHALTEN

Für die Beratung von Unternehmen im Zusammenhang mit einem Coaching zur Neuausrichtung, Weiterentwicklung und Anpassung des Geschäftsmodells organisiert die GfBB Zuschüsse. Firmen mit weniger als 249 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Sitz in Baden-Württemberg erhalten für maximal 15 Beratungstage à 800 Euro maximal 12.000 Euro Zuschuss. 

Er wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen der Reaktion auf die Covid-19 Pandemie (REACT EU) finanziert. Die Beantragung, Organisation und Abrechnung wickelt die GfBB für Unternehmen sowie Beraterinnen und Berater ab. Diese geförderte Beratung ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 in der jeweils gültigen Fassung. 

DISCOVER NEW PERSPECTIVES RISIKOKAPITAL ERHALTEN

Durch eine stille Beteiligung erhalten Sie, besonders als Start-up, die finanzielle Grundlage zur Erreichung Ihrer Unternehmensziele.
Die GfBB stellt Unternehmen im Raum Karlsruhe damit Eigenkapital zur Verfügung, das die Bonität bei Banken und Lieferanten erhöht.

KONDITIONEN VON BETEILIGUNGEN

• Kapital in der Regel von 50.000 bis 150.000 € in Form einer stillen Beteiligung
• maximal bis 1/3 des Gesamtkapitals
• Rückkaufmöglichkeit durch das Unternehmen während der gesamten Vertragsdauer
• bei Bedarf kontinuierliche Betreuung durch Beraterteams.

 Der GfBB stehen als stillem Gesellschafter lediglich Entscheidungsrechte bei essenziellen Themen zu. Wichtig von Ihrer Seite sind folgende Kriterien:

• überzeugender Businessplan
• professionelles Management
• gute Marktchancen
• ein überzeugendes Produkt
• eigene finanzielle Beteiligung
• gesicherte Gesamtfinanzierung
• Teamgeist und Offenheit für eine stille Beteiligung
• Firmensitz in Karlsruhe.

OUR HOLDINGS – UNSERE BETEILIGUNGEN

Beispiele für aktuelle oder ehemalige Beteiligungen: »Klicken Sie auf die Logos, um mehr über die Unternehmen zu erfahren«

OUR POWERFUL ORGANISATION – UNSERE SCHLAGKRÄFTIGE ORGANISATION

OUR TEAM – UNSER TEAM

KONTAKT & ANFRAGE